Kiel, Kaistraße

Projekt: Kiel, Kaistraße
Nutzung: Bürogebäude
Leistung: Projektentwicklung, Neubau für Projektgesellschaft
Status: Referenz

Standort

Kiel liegt an der Ostsee (Kieler Förde) und ist die Hauptstadt des Landes Schleswig-Holstein. Die nördlichste Großstadt mit ca. 240.000 Einwohnern ist Endpunkt des Nord-Ostsee-Kanals und durch die Kieler Woche international berühmt. Das Projektgrundstück liegt in der Kaistraße an der Hörn in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof mit Sicht auf die Kieler Förde.


Kiel, Kaistraße img1
Kiel, Kaistraße img2
Kiel, Kaistraße img3
Kiel, Kaistraße img4

Projekt

 

Das 7-geschoßige Bürogebäude mit Eingangshalle und Stellplätzen im Erdgeschossbereich ist vollständig vermietet. Jedes Regelgeschoss (1.– 3. OG) bietet bis zu 4 Nutzungseinheiten mit einer Gesamtmietfläche von je ca. 1.075 m².

Mit der Brücke befinden sich im 4. OG bis zu 4 Nutzungseinheiten mit insgesamt ca. 1.200 m². Das 5. + 6. OG bietet bis zu 3 Nutzungseinheiten mit Gesamtsumme von je ca. 844 m². Alle Nutzungseinheiten sind um einen zentralen Erschließungskern angeordnet.

 

 

Die wesentlichen Daten

 

• Grundstücksgröße: ca. 2.049 m²
• BGF oberirdisch: ca. 8.300 m²
• Im EG

   o Büro: ca. 340 m³
   o Pkw-Stellplätze: 60 Stellplätze

• Regelnutzung: ab 1. OG als Einzel-, Kombi- oder Großraumbüro nutzbar
• Mietfläche Büro: ca. 6.110 m²
• Baubeginn: November 2016
• Fertigstellung: Oktober 2017