München, Freisinger Landstraße

Projekt: München, Freisinger Landstraße
Nutzung: Wohnen
Leistung: Grundstücksentwicklung
Status: Referenz


München img1
München img2
München img3
München img4

Standort

 

München ist mit 1,4 Millionen Einwohnern die Landeshauptstadt und gleichzeitig größte Stadt Bayerns. Eine hervorragende Infrastruktur mit Autobahn- und Schienennetz sowie der internationale Flughafen machen die Stadt zum Tor der Welt.

 

Wichtigste Wirtschaftszweige sind Tourismus, Fahrzeug- und Maschinenbau, die Softwar-eindustrie sowie Medien und Messe. An dem Forschungsstandort sind zudem mehrere ranghohe Universitäten, wie z. B. die Ludwig-Maximilians-Universität und die Technische Universität angesiedelt.

 

 

 

Projekt

 

Der Projektstandort befindet sich im Münchner Norden im Stadtbezirk Freimann. Nicht weit vom Englischen Garten und dem Naturschutzgebiet Isarauen ist das Gebiet geprägt von überwiegend Einfamilienhaussiedlungen. Freimanns alter Dorfkern bietet vielschichtige Angebote, worunter Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie, das Kongresszentrum und mehrere Sportanlagen fallen. Eine Bushaltestelle mit guter Verkehrsanbindung befindet sich zudem in unmittelbarer Nähe zum Grundstück.

 

Um die Wohnungsknappheit in München zu bekämpfen, hat die Stadt ein B-Planverfahren angeregt. Die Grundstücksentwicklung sieht daher eine Wohnbebauung mit einer BGF von ca. 14.750  m² vor.

 

 

Die wesentlichen Daten

 

• Grundstück: ca. 11.450 m²
• Geplante BGF: ca. 14.750 m²

• Projektlaufzeit: November 2008 - Oktober 2012