Nürnberg, Nopitschstraße

Projekt: Nürnberg, Nopitschstraße
Nutzung: Wohnquartier und Gewerbe
Leistung: Projektentwicklung, Neubau für Projektgesellschaft
Status: in Planung


Standort

 

Das Projektgrundstück befindet sich im Bezirk Hohe Marter im Süden Nürnbergs.

Die Nopitschstraße gehört zur großen Ringstraße 4R (Bundesstraße 4R) und ist damit sehr gut an das Nürnberger Straßennetz angeschlossen. Die Anbindung an den ÖPNV ist hervorragend, in der Nähe befinden sich der U-Bahnhof Hohe Marter sowie der S-Bahnhof Sandreuth, Des Weiteren verkehren unter anderem die Ringbuslinien 35 (West- und Nordring) und 65 (Süd- und Westring) auf der Ringstraße.

 

 

Projekt

 

Das neue Wohnquartier bietet mit drei unterschiedlichen Wohnungstypen und Größen sowie in Mix eines „work & live“ ein vielfältiges Angebot und verleiht der Ecke Amberg-/Nopitschstraße neue und attraktive Impulse. Die eindeutige Grenze wird zwischen dem öffentlichen und dem privaten Raum klar definiert, durch geschlossene Raumkanten von Straßenräumen formiert und mit innenliegendem Hofbereich eine maximale Wohn- und Aufenthaltsqualität unterstrichen.

Büro- und Gewerbeflächen im Erdgeschoss aktivieren die Flächen entlang der Nopitschstaße mit wirtschaftlichem Vorsprung.

 

Die wesentlichen Daten

 

• Grundstücksgröße: ca. 5.366 m²
• BGF gesamt mit TG: ca. 13.280 m²
• Wohnfläche: 100 Wohnungen mit ca. 7.211 m² WF zzgl. Balkonen, Terrassen und Mieterkeller
• Gewerbefläche: ca. 606 m²
• Stellplätze: ca. 91 in der Tiefgarage
• Baubeginn: II. Q. 2022
• Fertigstellung: IV. Q. 2023